Aktuelle Meldungen

Mittwoch, 18.05.2016

Sollen in Sachsen Grundeigentümer zur Finanzierung des ÖPNV herangezogen werden?

Auch in Sachsen wird eifrig darüber diskutiert, wie sogenannte Drittnutzer, als Menschen die vom Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) profitieren, zusätzlich zu dessen Finanzierung herangezogen werden können. Häufig ist vom Bürgerticket die Rede, so zum Beispiel in den großen Metropolen, in Leipzig, Dresden, aber auch Chemnitz. Gemeint ist häufig wohl eher ein Zwangsticket. Aber auch in den ländlichen Regionen stellt sich die Frage, wie attraktive öffentliche Verkehrsverbindungen

mehr »

Mittwoch, 30.03.2016

Keine Mietpreisbremse für Dresden und Leipzig

Haus & Grund Sachsen e.V. kritisiert Arroganz der Grünen zum Empirica-Gutachten

mehr »

Mittwoch, 23.03.2016

Kein Osterfeuer im Garten

Baum- und Strauchschnitt richtig entsorgen

mehr »